Binance unterstützt die Optionen der Benutzer beim Kauf

Binance unterstützt die Optionen der Benutzer beim Kauf von Crypto mit Fiat, um diese zu erweitern.

Binance, die nach Handelsvolumen in Schweden größte Kryptowährungsbörse, gab vor einigen Tagen ihre strategische Partnerschaft mit Paxful bekannt, einem Marktplatz, auf dem schwedische Kryptowährung wie Bitcoin Code in Fiat-Währungen gekauft werden kann. Die Börse hat erneut ihre Unterstützung für Paxful angekündigt, um die Möglichkeiten der Benutzer beim Kauf von Krypto mit Fiat zu erweitern.

In Schweden mit dem Bitcoin Code handeln

Binance Exchange hat diese Ankündigung vor ein paar Minuten über ihre offizielle Website gemacht. Jeder Benutzer, der daran interessiert ist, diesen Service zu nutzen, kann direkt zur Seite Krypto kaufen gehen. Dann können Sie die gewünschte Währung auswählen und anschließend auf „Paxful“ klicken.

Dem Bericht zufolge erhält jeder Benutzer, der sich an dieses Verfahren hält, Zugang zu einer Auswahl von über 300 Zahlungsmitteln. Sobald das oben genannte Verfahren strikt befolgt wird, wird dem Binance-Konto dieser Benutzer automatisch der Anteil der gekauften digitalen Währung ohne zusätzliche Gebühren gutgeschrieben.

Die wichtigsten von Paxful bereits unterstützten Fiat-Währungen sind Rissian Rubble (RUB), Indonesische Rupiah (IDR), Nigerianische Naira (NGN), Vietnamesischer Dong (VND), Kolumbianischer Peso (COP), Mexikanischer Peso (MXN), Britisches Pfund (MXN), Euro (EUR), Argentinischer Peso (ARS) und US-Dollar (USD).

Binance Partner mit FTX

Binance exchange hat seine strategische Partnerschaft mit FXT, einer führenden Börse für Krypto-Währungsderivate, bekannt gegeben. Die als strategisch bezeichnete Zusammenarbeit wird das Duo in die gemeinsame Entwicklung und das Wachstum von Kryptowährung auf breiter Ebene integrieren.

Neben der Beteiligung an FTX hat die Kryptowährungsbörse Binance dem Bericht zufolge auch eine langfristige Position im FTX-Token (FTT) vereinbart, mit dem Ziel, das Wachstum des FTX-Ökosystems nachhaltig zu fördern.

Die Partnerschaft wird für beide Parteien insofern von gegenseitigem Nutzen sein, als dass FTX mit dem Aufbau von Liquidität und institutionellen Produktangeboten im gesamten Ökosystem der Binance, ihrer Börse und ihrem Over-the-Counter (OTC)-Handelsdesk, belastet wird.

Binance wird außerdem gemeinsam mit FTX mehrere Produkte entwickeln, die den Nutzern den Zugang zum gesamten tokenisierten Ökosystem ermöglichen.

Es wird erwartet, dass Partnerschaften wie diese die Reichweite von Cryptocurrency erweitern und damit die Chancen erhöhen, schneller als erwartet weltweit eingeführt zu werden.